Fehleranalyse

Phänomene wie Wärmeermüdung, Einschlüsse, Entkohlung, Verschleiß, Zündpunkte und Korrosion sind oft die Gründe für eine geringere Lebensdauer von Werkzeugen oder mechanischer Komponenten.

Die Durchführung chemischer, mechanischer oder metallografischer Tests und die sorgfältige Sammlung von Informationen ermöglichen dem Laboratorium, Untersuchungen über Schadensursachen durchzuführen und die kritischen Punkte zu finden, die größeren Beanspruchungen ausgesetzt sind.

Die gründliche Kenntnis der Materialien, ihrer Eigenschaften und ihrer Verwendung unterstützt bei der Wahl der geeigneten Werkstoffe und der thermischen Bearbeitung für alle industriellen Zwecke.
Das Laboratorium ist außerdem in der Lage, den laufenden Testanforderungen und/oder den Musterplänen für Produktionslose und/oder der Prüfung der Spezifikationskonformität gekaufter Materialien zu entsprechen.

Kontakt

über unsere Produkte und Dienstleistungen
+39 0422 861730